[Neuzugänge] Oktober 2019 – Geschenke

House of Night – Band 1-7 (Hörbuch)

Als die 16jährige Zoey Redbird auf ihrer Stirn mit einer saphirblauen Mondsichel gezeichnet wird, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins HOUSE OF NIGHT, das Internat für Vampire, zu kommen. Sie ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen. Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampir – sie ist eine Auserwählte der Vampirgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im HOUSE OF NIGHT mit besonderen Fähigkeiten. Als sie entdeckt, dass die Anführerin der »Töchter der Dunkelheit« ihre von der Göttin gegebenen Kräfte missbraucht, muss Zoey den Mut aufbringen, sich ihrem Schicksal zu stellen …

„Gezeichnet“ ist der furiose Auftakt zu Zoeys Entdeckungsreise zwischen den Welten, zwischen Licht und Dunkel und letztendlich zu sich selbst. Q (Werbung)

 

Wolfszeit/Ascheherz – Nina Blazon (Hörbuch)

Bestialische Morde geschehen in der Auvergne. Ist der Mörder ein Wolf? Oder ein Mensch? Aus Paris reist der junge Thomas an, um die Geschehnisse aufzuklären. Vor Ort ist er von der jungen, impulsiven Isabelle sofort fasziniert. Doch auf ihrer Liebe lasten dunkle Schatten, denn bald sind sie dem Mörder dicht auf der Spur. Und die Wahrheit übersteigt jede Vorstellung. Q (Werbung)

Summer kann sich nicht an ihren wahren Namen erinnern, ebenso wenig an ihre Vergangenheit. Sie weiß nur eines: Der Mann mit dem Schwert, der sie in ihren Albträumen verfolgt, ist nun in ihr Leben getreten und will sie töten. Auf ihrer Flucht in das ferne Nordland erfährt Summer, welchen Verrat sie einst begangen hat: Sie gehörte zu den Zorya, deren Kuss den Sterblichen den Tod bringt. Doch einem Mann, der in ihren Armen sterben sollte, schenkte sie die Ewigkeit. Nun fordert die Herrin des Todes das Leben zurück, um das sie betrogen wurde … Q (Werbung)

 

 

Dancing Jax – Trilogie

Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können – bevor es zu spät ist.Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen.„Dancing Jax – Auftakt“ ist der erste Band einer Trilogie.
Stephen-King-like kombiniert Robin Jarvis intelligente Schockelemente mit Fantasy und schafft so eine vor Spannung überbordende Trilogie. Die Saat des Bösen geht auf und es scheint kein Entrinnen für die gleichgeschaltete Menschheit zu geben … Q (Werbung)

 

Six of Crows – Leigh Bardugo

Criminal prodigy Kaz Brekker is offered a chance at a deadly heist that could make him rich beyond his wildest dreams – but he can’t pull it off alone.

A convict with a thirst for revenge.
A sharpshooter who can’t walk away from a wager.
A runaway with a privileged past.
A spy known as the Wraith.
A Heartrender using her magic to survive the slums.
A thief with a gift for unlikely escapes.

Six dangerous outcasts. One impossible heist.

Kaz’s crew is the only thing that might stand between the world and destruction – if they don’t kill each other first. Q

 

 

 

So viele geschenkte Neuzugänge! Danke, danke, danke an alle gütigen Spender an mein erst vor Kurzem erweitertes Bücherregal! Ich bin bereits so gespannt auf diese neuen und auch bereits bekannten Geschichten, die ich nun auch in gedruckter Version mein Eigen nennen darf.

Liebe Grüße, eure Sophia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu