[TAG] Creatures of the Night

Diesen Tag habe ich bei Jessy von MelodyOfBooks gesehen und da sie einfach mal das ganze Bloggeruniversum getaggt hat, dachte ich mir, da mach ich einfach auch mit!

Hier kommt ihr zu ihrem Video.

Für diesen Tag soll man sich Bücher (Fantasy) raussuchen, in denen bestimmte Wesen vorkommen und die einem sehr gut gefallen haben (oder die man gerne lesen würde). So hab ich das zumindest verstanden :)
Also los geht´s!

1. Vampire

Da muss ich natürlich meiner Lieblingsreihe den Fortritt lassen :D
Vampire Academy“ ist einfach die beste Vampir- Reihe (in diesem Fall jedoch Moroi und Strigoi), die ich bisher kennen gelernt habe. Von keinen anderen „Vampiren“ würde ich mich lieber beißen lassen als von diesen :D

2. Werwölfe

Oh, das wird schon etwas schwieriger. Ich habe, soweit ich mich erinnern kann, noch kein einziges Buch gelesen, in dem es hauptsächlich um Werwölfe geht, da sie mich einfach nicht so richtig reizen. Deshalb habe ich mich in dieser Kategorie für „Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond“ entschieden, obwohl ich es noch nicht gelesen habe. Jedoch weiß ich, dass es hier auf jeden Fall um einen Werwolf geht.

3. Zombies

Da ich noch kein Zombie – Buch gelesen habe und auch überhaupt keine Ahnung habe, in welchen Büchern Zombies eine Rolle spielen, lasse ich das hier einfach mal frei.

4. Geister

In diesem Fall entscheide ich mich für „Evermore – Die Unsterblichen“, denn in diesem Band spielt auch Riley, Evers Schwester eine sehr große Rolle, die jedoch vor einer ganzen Weile bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist und nun als Geist Ever ein paar Ratschläge gibt. 

5. Hexen/ Magier

Da ich auch in dieser Kategorie noch kein richtig passendes Buch gelesen habe, nehme ich „Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht“ von C.C. Hunter. Eine von Kylies besten Freundinnen, leider komme ich gerade nicht mehr auf ihren Namen, ist nämlich eine Hexe, was einige Male für sehr viel Spaß gesorgt hat. 

6. Feen

Ich hoffe, dass ich jetzt nicht zu sehr vom Thema abrücke, jedoch habe ich mich, da ich kein Feenbuch gelesen habe, für Elfenkuss von Aprilynne Pyke entschieden. Ich hoffe, dass ist auch okay. Feen und Elfen sind sich doch ziemlich ähnlich, oder?

7. Dämonen

In diesem tollen Buch kommen zwar auch Engel und andere Wesen vor, jedoch sind mir neben Carter, dem unglaublich heißen Engel, vor allem die Dämonen in Erinnerung geblieben. Das Buch von dem ich schreibe heißt „Succubus Blues“ und wurde von Richelle Mead geschrieben.

8. Engel

Jetzt sind wir gleich beim genauen Gegenteil der Dämonen angelangt: die Engel. Wenn Engel drauf steht, ist sicherlich Engel drin, würde ich mal sagen. Von „Engelsnacht“ kommt dieses Jahr (?) auch eine Verfilmung heraus. Das Buch hat mir recht gut gefallen, jedoch konnte ich mich bisher nicht durchringen, mir den zweiten Teil zu kaufen.

9. Aliens

Auch diese Kategorie überspringe ich jetzt gekonnt, denn Aliens sind für mich irgendwie überhaupt nicht.

10. Supernatural Something

Für das „übernatürliche Etwas“ habe ich mich für „Arkadien erwacht“ entscheiden, da es einfach eine brandneue Idee für mich war. Ich habe es sehr genossen über Werpanther und Werschlangen zu lesen, wenn ich das so sagen kann.
Ich hoffe ein paar von euch haben auch Lust, diesen Tag zu machen, denn ich tagge:
Sabine, Franzi, Barbara, Isabel, Sarah, Andrea und Saskia :D
Ich wünsche euch ganz viel Spaß!
Liebe Grüße, eure Sophia

8 thoughts on “[TAG] Creatures of the Night

    1. Danke fürs Mitmachen!
      Diese Bildchen sind ja süß, die du immer oben drüber gesetzt hast :)
      Von deinen Reihen/Büchern habe ich bisher leider nur VA und Percy Jackson gelesen, aber zum Beispiel Demonica wollte ich schon lange mal beginnen.

      LG
      Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu