[Neuzugänge] Noch mehr aus dem Juli 2016

Hallo, liebe Leser!

Zum Ende des letzten Monats sind wirklich noch einige neue Bücher in mein Regal eingezogen, von denen vier von fünf auch Rezensionsexemplare sind. Jedoch konnte ich im Juni auch fünf Bücher beenden, sodass sich das recht gut ausgleicht, oder? Eines habe ich ganz spontan beim Einkaufen mitgenommen, da es als Mängelexemplar nur 3,99€ gekostet hat, die anderen würden mir vom Verlag zugeschickt, wofür ich wahnsinnig dankbar bin! Ich bin schon auf alle Bücher sehr gespannt, aber vor allem auf die letzten beiden, da sie einfach von meinen beiden Lieblingsautorinnen sind.

 

Margos Spuren – John Green

Solange Quentin denken kann, ist Margo für ihn das begehrenswerteste
Mädchen überhaupt – und unerreichbar. Doch dann steht Margo eines Nachts
plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf
ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie
enttäuscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. Für
eine Nacht wirft er alle Ängste über Bord. Doch am nächsten Morgen ist
Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die
ganz bewusst gestreut wurden. Es beginnt eine Reise zu einer Frau, die
viel mehr ist, als er sich je erträumt hat, und zugleich ganz anders,
als er je hat wahrhaben wollen.
Das Buch zum Film: Nach ›Das Schicksal ist ein mieser Verräter‹ kommt
mit ›Margos Spuren‹ das zweite Jugendbuch von John Green in die Kinos.
Regie führt Jake Schreier, die Hauptrollen spielen Cara Delevingne und
Nat Wolff. Q (Werbung)

 

Liebe auf den ersten Schlag – Saskia Louis

Luke hat ein Problem. Die Presse denkt, er ist ein Womanizer und
das findet das Management des Baseballspielers überhaupt nicht lustig.
Eine prüde, langweilige und durchschnittliche Freundin muss her … und
wer würde sich da besser eignen als die süße, deutsche Eventplanerin,
der ‚normal‘ und ‚langweilig‘ praktisch auf die Stirn geschrieben steht?
Emma hat kein Problem. Bis sie von ihrer Firma nach Philadelphia
versetzt wird und sie ausgerechnet ihrem einzigen One-Night-Stand über
den Weg läuft. Dass der Kerl berühmt und reich ist, hat er bei der
letzten Begegnung wohl vergessen zu erwähnen. Und dann kommt er auch
noch mit der wahnwitzigen Idee um die Ecke, sie solle seine Freundin
mimen, damit er sein Image aufpolieren kann. Natürlich wird sie das
nicht tun. Doch der Mann hat einfach ein paar richtig gute Argumente … Q (Werbung)

Fours Geschichte – Veronica Roth

Was wirklich geschah?
Four – das ist der geheimnisvolle Ferox-Anführer von Veronica
Roth‘ Bestseller-Trilogie „Die Bestimmung“. Seine Geschichte
unterscheidet sich von Tris‘ – und ist mindestens genauso interessant.
In „Fours Geschichte“ erfahren die Hörer endlich mehr über ihren
Lieblingshelden: Wie kam er zu den Ferox? Wie wurde er ein Ausbilder?
Und wie lernte er Tris kennen? In fünf Episoden erzählt er von seinem
Leben. Q (Werbung)

Trusting Liam – Molly McAdams

Als Tochter eines Cops hat Kennedy Ryan gelernt, stets einen kühlen
Kopf zu bewahren. Doch kaum, dass die Vergangenheit ihres Dads sie
einholt und Kennedy zu ihrem Schutz nach Kalifornien geschickt wird,
gerät alles außer Kontrolle. Ausgerechnet der Mann, mit dem sie einen
unglaublichen One-Night-Stand hatte, soll sich um sie kümmern. Dabei hat
sie sich geschworen, nie wieder jemanden in die Nähe ihres Herzens zu
lassen …

Wenn Sie „Taking Chances“ und „Love & Lies“ mochten, werden Sie den neuen Roman der Bestsellerautorin Molly McAdams lieben! Q (Werbung)

Zurück ins Leben geliebt – Colleen Hoover

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich
am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der
niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde
mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem
Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst
zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem
Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist … Q (Werbung)
Ich bin einfach wahnsinnig aufgeregt, was mich bei diesen Büchern erwartet, jedoch habe ich bei den letzten beiden bereits eine so genaue Vorstellung davon, dass ich Tränen in den Augen hatte, als sie bei mir endlich angekommen sind. Colleen Hoover und Molly McAdams sind momentan einfach meine absoluten Lieblingsautorinnen und ich bin mir sicher, dass sich meine Meinung zu ihnen mit diesen beiden Büchern noch noch bestätigen wird.
Liebe Grüße, eure Sophia

2 thoughts on “[Neuzugänge] Noch mehr aus dem Juli 2016

  1. hey,

    bei mir war bei den Neuzugängen auch Colleen Hoover dabei, auch einer meiner absoluten Lieblingsautorinnen! Bleib auch gleich mal als Leserin hier, weil mich deine Meinung zum Buch interessiert.
    Von Molly McAdams hab ich auch schon was gelesen und die fand ich auch gut.

    lg Nessa

  2. Huhu,

    schöne Neuzugänge :) Nur "Fours Geschichte" fand ich nicht ganz so gut. Es gab sehr interessante Aspekte, aber auch viiiel Wiederholungen, das war langweilig…

    Liebe Grüße
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu