[Filmreview] Überlebenskampf

Zombieland (2009)

Um diesen Film habe ich mich viel zu lange gedrückt, denn eigentlich bin ich weder ein Fan von Zombies, noch von Kömodien, weswegen diese Mischung für mich überhaupt nicht in Frage gekommen ist. Als ich dann jedoch den Trailer zum zweiten Teil gesehen habe, in dem Zoey Deutch mitspielen wird, bin ich doch schwach geworden. Und der erste Film hat mich tatsächlich überrascht und gut unterhalten, der Cast ist toll  und die Zeit vergeht schnell, während man immer wieder schmunzeln, wenn nicht sogar lachen muss.

 

Die Farbe des Horizonts (2018)

Mit diesem Film hatte ich bereits lange vor dem Kinostart geliebäugelt, dann jedoch nicht auf der großen Leinwand gesehen habe. Nun habe ich ihn erneut entdeckt und endlich angesehen, wobei er mir definitiv unter die Haut gegangen ist. Mit einer sehr unerwarteten Wendung, fantastischen Bildern und zwei ttalentierten Schauspielern hat mich die Handlung und der Film an sich eingesogen und bis zur letzten Minute nicht mehr losgelassen. Des Weiteren hat er mich durchaus die eine oder ander Träne vergießen lassen. Die berührende Verfilmung einer wahren, erschreckenden und zugleich überwältigenden Geschichte.

 

The First Purge (2018)

Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von Horrorfilmen, sodass ich die gesehenen an einer Hand abzählen könnte, aber einen Purge – Film wollte ich unbedingt einmal sehen, da ich die Idee dahinter zugleich krank und faszinierend finde. Leider hat der Film für mich keine Moral beinhaltet, sondern nur einen reinen Überlebenskampf, der zwar auch ein paar packende Momente mit sich bringt, aber nicht unbedingt bewegt. Von daher werde ich mich wohl von den Filmen fernhalten, auch wenn ich gehört habe, dass die anderen Purge – Teile besser sein sollen.

Kann das jemand bestätigen? Würdet ihr die Filme an sich empfehlen?

 

Liebe Grüße, eure Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu