[Highlights] Meine liebsten Serien und Filme aus 2019

Hallo, meine Lieben!

Wie versprochen versuche ich euch auch im Bezug auf die gesehenen Serien und Filme mein Jahr 2019 zusammen zu fassen. Es war ein sehr reiches Jahr, was diese anbelangt, denn ich habe viele fantastische Serien und Filme entdeckt, andere fortgesetzt, manche sogar abschließen können. Dabei war es sehr schwer, meine Highlights schlussendlich in einer Top 5 zusammen zu fassen, denn die Spanne an Genre und Themen ist einfach sehr groß und all diese zu vergleichen daher sehr schwer.

 

Meine Highlights nach Monaten:

Januar:
Bohemian Rhapsody
The Man in the High Castle (Staffel 3)
Travelers (Staffel 3)

Februar:
Die Säulen der Erde
American Crime Story (Staffel 2)
The 100 (Staffel 5)

März:
Kingsman: The Secret Circle
The Umbrella Academy (Staffel 1)
The Punisher (Staffel 2)

April:
Jack and the Giants
Quicksand

Mai:
Versailles (Staffel 3)
Bones (Staffel 11)

Juni:
Ocean’s 8
Good Omens

Juli:
Den Sternen so nah
Haus des Geldes (Staffel 3)
Big Little Lies (Staffel 2)

August:
Ant-Man and the Wasp
The 100 (Staffel 6)

September:
Die Farbe des Horizonts
The OA (Staffel 2)
Preacher (Staffel 4)

Oktober:
The Politician (Staffel 1)

November:
Joker
The Hate U Give
Last Christmas
The Crown (Staffel 3)

Dezember:
Love, Rosie
Veronica Mars (Staffel 1)
The Witcher (Staffel 1)

———————–

1 Joker
2 Bohemian Rhapsody
3 Love, Rosie
4 Kingsman: The Secret Circle
5 The Hate U Give

Meine zwei liebsten Filme des Jahres habe ich tatsächlich im Kino gesehen und bin mit ähnlicher Begeisterung für sie aus dem Saal gegangen, obwohl mich Bohemian Rhapsody eher euphorisch und Joker am ehesten sprachlos und erschüttert zurück gelassen hat. Dennoch haben mich beide Filme auf ihre Weise mit ihrer Schönheit und emotionalen Tiefe überzeugt. Des Weiteren ist wohl Love, Rosie meine liebste Romanze des Jahres, Kingsman: The Secret Circle (den ich mehr als einmal sehen musste) meine liebste Action-Komödie und auch The Hate U Give hat es als äußerst realisitisches und packendes Drama auf meine Top-5-Liste geschafft.

———————–

1 American Crime Story: Die Ermordung des Gianni Versace
2 The Politician (Staffel 1)
3 Haus des Geldes (Staffel 3)
4 Good Omens
5 The 100 (Staffel 5)

Dieses Jahr haben es nur zwei Fortsetzungen auf meine Liste geschafft, die mich aber so von sich überzeugen konnten, dass sie gegen einige wundervolle Neuerscheinungen angekommen sind. Dazu zählt die fünfte Staffel von The 100, welche einfach granios war, sowie die dritte Staffel einer meiner absoluten Lieblingsserie: Haus des Geldes. So verschieden, aber zwei meiner absoluten Empfehlungen für wirklich jedermann!
Im Jahr 2019 sind so fantastische neue Serien erschienen, die leider nur auf eine Staffel begrenzt produziert wurden, aber auch eine, dessen erste Staffel lediglich den überwältigenden Auftkt bildet. The Politician ist eine neue Produktion aus der Feder von Ryan Murphy und allein dadurch schon äußerst vielversprechend. Dann haut einen der Cast bestehend aus Ben Platt, Gwyneth Paltrow und weiteren einfach um! Aber auch Good Omens und American Crime Story: The Assassination of Gianni Versace hat namenhafte Schauspieler vorzuweisen. Noch dazu nehmen beide Handlungen die Zuschauer gefangen und überzeugen mit unerwarteten Wendungen, egal ob realistisches und fantasievolles Drama.

ZUSATZ: Eine weitere Serie, eine der letzten, die ich im Jahr 2019 gesehen habe, die mich aber über alle maßen begeistern konnte, war The Witcher. Ich kann zwar noch nicht ermessen, wie lange sie mir im Gedächtnis und im Herzen bleiben wird, aber momentan hat sie da einen ganz eigenen Platz! Von daher empfehle ich euch allen, diese Serie baldmöglich im neuen Jahr in Angriff zu nehmen!

———————–

Ah, was für ein tolles Jahr! So viele grandiose Neuerscheinungen, von denen ich noch lange nicht alle gesehen habe. Aber auch das Jahr 2020 verspricht so einiges. Zum Beispiel freue ich mich unheimlich auf Little Women, den zweiten Teil von To all the Boys I’ve loved before und auch auf All the bright places, der bereits Ende Februar erscheinen wird. Worauf freut ihr euch so im kommenden Jahr?

Liebe Grüße, eure Sophia

One thought on “[Highlights] Meine liebsten Serien und Filme aus 2019

  1. Hallo Sophia,

    „die Säulen der Erde“´mochte ich auch ziemlich gern. Ich habe sehr lang gebraucht um mit dem Buch warm zu werden, aber dann mochte ich sowohl Buch als auch die Miniserie wirklich gern.

    Bei the 100 bin ich leider irgendwann ausgestiegen. Am Anfang fand ich die Serie klasse, auch wenn es nicht so mein Genre ist. Aber dann sind immer mehr meiner Lieblingscharaktere gestorben, es kamen blöde neue hinzu und ich hab die Handlung nicht mehr verstanden. Irgendwann werde ich vermutlich nochmal einen Versuch starten, aber derzeit reizt mich die Serie nicht.

    Bones geht immer. Ich kenne wahrscheinlich schon alle Folgen aus dem TV, aber ich habe mal angefangen sie in der richtigen Reihenfolge auf DVD zu schauen. Stecke aber leider aktuell bei Staffel 6 fest :D

    Von Haus des Geldes schwärmt eine Kollegin von mir sehr. Damit muss ich also auch irgendwann anfangen.

    Meine Lieblingsfilme aus 2019 sind unter anderem die Edelstein-Trilogie. Ich weiß, dass viele die Verfilmungen furchtbar fanden, aber mich haben sie total gut unterhalten. Außerdem mochte ich Street Dance: New York super gern, weil mir die Musik mega gefällt.

    Meine Lieblingsserie im letzten Jahr war eindeutig The Good Doctor.

    Liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu