[Gelesen] Pillow Thoughts – Die kleinen Momente der Liebe

Pillow Thoughts – Courtney Peppernell

Make a cup of tea and let yourself feel.

Pillow Thoughts is a collection of poetry and prose about heartbreak, love, and raw emotions. It is divided into sections to read when you feel you need them most.

Courtney Peppernell is an LGBT author from Sydney, Australia. Her biggest aim is to help others realize they are not alone in their feelings or challenges. When Courtney isn’t writing, she enjoys keeping fit, listening to music, dabbling in DIY projects, and training her dog, Hero.

Quelle, Leseprobe, Kaufen (Werbung)

 

Meine Meinung

Diese Gedichtssammlung habe ich an Weihnachten geschenkt bekommen und dann erst Stück für Stück, zuletzt aber doch en masse gelesen. Die Gedichte von Courtney haben mich ab der ersten Seite begeistern und berühren können. Untergliedert sind alle gesammelten Werke in acht verschiedene Kapitel, die verschiedene Stadien, verschiedene Gefühle widerspiegeln. Und auch wenn ich mich bisher in noch nicht allen dieser emotionalen Stadien wiedergefunden habe, konnte ich mich mit den bezaubernden und verspielten Worten der Poetin unheimlich gut identifizieren. Ob Reime oder mit Worten gezeichnete Bilder – Courtney hat eine unbeschreiblich schöne Eleganz in ihren Gedichten, die ich nur jedem ans Herz legen kann. Sie sagt und beschreibt nicht nur, was sie empfindet, regt damit nicht nur zu Selbstliebe und Mut an, sondern formt auch noch wundervolle Synphonien aus einzelnen Worten. – *****

 


 

Die kleinen Momente der Liebe – Catana Chetwynd

Das alles ist Liebe

Begonnen hat alles mit einigen hingekritzelten Zeichnungen auf losen Zetteln, die Catana Chetwynds Freund online teilte. Binnen kürzester Zeit wurden diese charmanten Comics zu einer viralen Sensation, die mittlerweile über zwei Millionen Fans auf Instagram berühren und begeistern. Denn diese Comics, die nun erstmals zusammen im Print erscheinen, fangen genau die Momente ein, die jedem in irgendeiner Form bekannt vorkommen – die einfachen, schönen, seltsamen und wunderbaren Augenblicke, die den Alltag einer Beziehung besonders machen. Quelle, Kaufen, Leseprobe (Werbung)

 

Meine Meinung

Als ich dieses Buch das erste Mal in der Hand gehalten habe, war ich vollkommen entzückt von dieser wundervollen Aufmachung. Noch begeisteter wurde ich mit einem Blick hinein: Die Comics von Catana sind herzlich, bezaubernd und einfach urkomisch. Sie greift die winzigsten Momente und Gefühle auf, die man in einer Beziehung fühlt – und diese kennt man nur allzu gut, auch wenn man sich selbst gerade in keiner befindet. Die dargestellten Momente erwärmen den Lesern die Herzen und verzücken jeden auf ihre schlichte und zugleich so viel ausdrückende Weise. Dieser wunderbare Inhalt und die fantastische Aufmachung formen dieses Buch als meiner Meinung nach wundervolles Geschenk für Freunde, Pärchen oder andere Menschen, mit denen man das ein oder andere dieser darin dargestellten Gefühle vielleicht verbindet. – ****

 

One thought on “[Gelesen] Pillow Thoughts – Die kleinen Momente der Liebe

  1. „Pillow Talks“ liegt noch auf meinem SuB, aber ich freue mich schon riesig drauf :) „Die kleinen Momente der Liebe“ sieht so süß aus, das muss ich mir auch mal holen :)

    Liebst, Lara.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu