[Serien] Februar 2020

I, Medici – Staffel 3

Als einzige Staffel, die ich in diesem Monat beendet habe, war die dritte von I, Medici leider äußerst enttäuschend. In den ersten zwei Staffeln waren es vor allem bestimmte Schauspieler, erst Richard Madden, dann Bradley James, die mich angezogen haben. Dann blieb ich jedoch für die gute Story und die zahlreichen Intrigen. Das änderte sich jetzt aber. Weder ein bestimmter Schauspieler oder Charakter hat mich sonderlich begeistert, noch vermochte das die Handlung dieser Staffel. Einzig das Auftreten von Sandro Boticelli, Leonardo Da Vinci und gar Michelangelo hat meine Augen während des Ansehens aufleuchten lassen. Leider konnten nur wenige Charaktere meine Emphathie genießen und auch diese haben nicht allzu sehr mein Interesse geweckt. Deswegen hat sich diese Staffel mit ihnen 50+ Minuten-Folgen extrem gezogen und kam meiner Meinung nach nicht im Mindesten an die vorherigen beiden Staffeln und erzählten Geschichten heran.

 

rewatcht: Big Little Lies – Staffel 1

weitergesehen: Veronica Mars – Staffel 2

begonnen: Prison Break – Staffel 1

 

Darauf freue ich mich im März:

Altered Carbon – Staffel 2
Westworld – Staffel 3
Supernatural – Staffel 15.2
The Masked Singer – Staffel 2

 

Auf welche Neuerscheinungen oder vielleicht auch langwierigen Pläne eurerseits freut ihr euch im März?

Liebe Grüße, eure Sophia

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu