[Neuzugänge] Großes Dankeschön an die Münchner Verlagsgruppe!

Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich mich zurzeit mit allem anderen als regelmäßigen Posts und insgesamt vielen gelesenen Seiten rühmen kann, konnte ich dennoch nicht widerstehen, meinem Rezensions-SuB zwei neue Bücher hinzuzufügen, die mich ziemlich unerwartet, aber umso mehr angesprochen haben, als ich sie im Newsletter der Münchener Verlagsgruppe entdeckt habe. Auch wenn sie mich nun zuhause in Deutschland erwarten und ich mich also noch bis Neujahr gedulden muss, bevor ich sie nicht nur in den Händen halten, sondern auch lesen können werde, möchte ich sie euch heute schon einmal zeigen und meine – bereits jetzt bestehende und übermäßige – Begeisterung mit euch zu teilen!

 


Mmh, mir schmeckt’s! Wie Sie Kinder für gesundes Essen begeistern – Misha & Vicki Collins

Viele Kinder essen vorzugsweise Nudeln ohne Sauce, und das am liebsten jeden Tag. Verständlich, dass sich Eltern da Sorgen machen. Misha und Vicki Collins zeigen Familien in diesem Buch, wie man bei Kindern Lust auf gesundes Essen weckt, indem man sie Verantwortung übernehmen lässt, in die Küchenarbeit miteinbezieht und sie neue Lebensmittel auf spielerische Art entdecken lässt. Dadurch sind Mahlzeiten kein täglicher Kampf mehr, sondern laufen ganz entspannt ab. Die über 100 köstlichen und kreativen Rezepte haben die Kinder von Misha und Vicki Collins alle getestet und teilweise sogar selbst entwickelt. Q

—–

Auf der Suche nach Kochbüchern bin ich vollkommen überrascht über diese deutsche Übersetzung gestolpert. Auf die Originalausgabe hatte ich tatsächlich schon sehr lange ein Auge geworfen, denn Supernatural-Schauspieler Misha Collins ist einfach auch im wahren Leben ein Engel und verbreitet nicht nur in den sozialen Medien und auf Conventions, sondern sicher dann im neuen Jahr auch in meiner Küche sehr viel Freude und Inspiration. Neben einem Format auf YouTube, in dem er seine Kinder zum kreativen Kochen animiert, bietet nun wohl dieses Buch ergänzend Motivation, um auch die ungesündesten und simpelsten Esser unter uns – damit meine ich nicht nur Kinder – in die Küche zu bewegen. Ein Buch, das sicher die ganze Familie begeistern kann!

Mehr dazu auf der Verlagsseite…


 

19 Love Songs – David Levithan

Ein Valentinstag im Leben von A, dem Protagonisten von Letztendlich sind wir dem Universum egal.
Eine Rückkehr zu den Charakteren aus Two Boys Kissing.
Eine unerwiderte Liebe innerhalb einer Schulmannschaft.
Die »19 Love Songs« des New-York-Times-Bestsellerautors sind aus David Levithans Tradition entstanden, am Valentinstag Geschichten für seine Freunde zu schreiben. Geistreich, romantisch und ehrlich schreibt er über die unterschiedlichen Facetten der Liebe und findet so den Weg ins Bücherregal von Teenagern und Erwachsenen. Q

—–

Auch wenn ich mich bisher noch nicht mit den Charakteren aus Two Boys Kissing bekannt gemacht habe, weiß ich von einem Freund, dass ich das unbedingt nachholen muss. Ebenso sehr konnte mich David Levithans Every Day bzw. Letztendlich sind wir dem Universum egal unheimlich berühren, sodass ich nicht widerstehen konnte, dieser Neuerscheinung (heute, um genau zu sein) einen zweiten Blick zuzuwerfen. Und hallo… Wenn ich etwas in Büchern liebe, dann ist es die Liebe. Und dieses Buch kommt da nur allzu gelegen. Beinahe bin ich ja versucht, es noch bis in den Februar aufzuschieben, um auch den richtigen Monat für diese romantischen und sicherlich erneut unheimlich berührenden, dramatischen und vor allem realitätsnahen Liebesgeschichten zu haben, doch ich bezweifele, dass ich mich so lange werde zügeln können, wenn ich dieses wunderschöne Buch erst einmal in den Händen halte!

Mehr zum Buch auf der Verlagsseite…

 


 

Seid ihr Fans von Supernatural und wollt Schauspieler Misha Collins nun nach der Monsterjagd auch in den Kampf in der Küche folgen? Oder zieht es euch eher zu einer vermutlich erneut sehr gelungenen Mischung aus Herzschmerz, Lebensfreude und anderen Themen, die vor allem Jugendliche herumtreiben? Ich kann mich ehrlich gesagt gar nicht entscheiden, auf welches dieser zwei Bücher ich mich mehr freue, was aufgrund ihrer Verschiedenheit vermutlich auch ganz schön schwer zu sagen ist. Zum Glück erwarten sie mich beide zuhause, sodass ich mich gar nicht entscheiden muss! Danke dafür noch einmal an den Lago und den Riva Verlag!

Liebe Grüße, eure Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu