[Highlight] 2017/ 1.Quartal

 Hallo, liebe Leser!
Heute, zum Ende des Jahres, möchte ich euch mal wieder meine Jahreshighlights vorstellen. Diese werde ich euch in Form von vier Beiträgen vorstellen, von denen jedes ein Jahresquartal beschreiben und drei Bücher präsentieren wird. Diese kommen nicht unbedingt alle aus Monat eins, zwei und drei des Quartals, sondern ich habe sie aus diesen drei Monaten zu meinen Lieblingen gewählt. Oder besser gesagt habe ich alle Bücher aus meiner Jahresliste herausgeschrieben, die ich wirklich geliebt habe, und erstaunlicherweise sind es in jedem Jahresviertel drei gewesen. Also genießt meine kleinen Vorstellungsrunden.

————————————————————————

Dead Poet’s Society – K.N. Kleinbaum

(Februar)

Eine unglaublich berührende, emotionale und inspirierende Geschichte
über Freundschaft, die erste große Liebe und Selbstfindung. Noch dazu
ein schockierendes und ergreifendes Ende, das dem Leser die Tränen in
die Augen treibt. Ein Buch, das jede Klasse, sogar jeder Mensch lesen
sollte.
Lebe dein Leben, wie du es willst.
————————————————————————

 

To all the boys I’ve loved before – Jenny Han (Februar)

Mit vielen herzlichen Kleinigkeiten wurde dieses Buch zu einem ganz
besonderen großen Ganzen. Keine Protagonistin war mir je so nah, so
vertraut wie Lara Jean, vielleicht mit dem Unterschied, dass meine
Schwärme nicht plötzlich auf mich stehen. Dennoch hatte ich so oft wie
bei kaum einem anderen Buch so oft Herzklopfen. Einfach nur toll, toll,
toll!
————————————————————————

Nächstes Jahr am selben Tag – Colleen Hoover (März)

Zu sagen, dass dieses Buch von Colleen Hoover etwas ganz Besonderes ist,
ist vermutlich Mainstream, aber ich komme einfach nicht drum herum. Mit
unheimlich packenden Wendungen, herzzerreißenden Dialogen, liebevollen
Charakteren und wundervollen Zitaten am Anfang eines jeden neuen Jahres
hat mich dieses Buch mitgerissen und wird mich hoffentlich im Herzen für
den Rest meines Lebens begleiten. Und es würde mich stark wundern, wenn
bei dieser ergreifenden Geschichte jemand keine Tränen in den Augen
hat. Challenge accepted?
————————————————————————
Das war auch schon die erste Runde. Schaut liebend gerne noch einmal bei meinen ausführlicheren Rezensionen vorbei oder geht einfach mit meinem kleinen Fazit und holt es sofort nach, diese Bücher zu lesen! Sie werden euch definitiv nicht enttäuschen!
Nächste Woche zur selben Zeit erscheint die Fortsetzung, meine Highlights des zweiten Quartals ;)
Liebe Grüße, eure Sophia

4 thoughts on “[Highlight] 2017/ 1.Quartal

  1. Huhu!

    "Dead Poets Society" habe ich vor 22 Jahren im Englisch-Leistungskurs gelesen und kann mich immer noch gut an Buch und Film erinnern! (Den haben wir uns dann auch zusammen angeschaut.)

    Ich muss zugeben, dass ich gespoilert wurde, was die große Wendung bei "Nächstes Jahr am selben Tag" betrifft und ziemlich schockiert war! Ich habe auch Auszüge aus dem englischen Buch gelesen und war sehr alarmiert über Szenen, in denen sie ausdrücklich sagt: "Stop", und er *nicht* aufhört. Aber ich bin auch sehr empfindlich, was sowas betrifft.

    Ich habe dich HIER für den Monopoly Book TAG getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachst – natürlich nur, wenn du Lust und Zeit hast.

    LG,
    Mikka
    Mein Blog auf Blogspot
    Mein Blog auf WordPress

    1. Hey, Mikka!

      Bist du dir sicher, dass du "Nächstes Jahr am selben Tag" meinst? Mich erinnert deine Beschreibung eher an "Nur noch ein einziges Mal".

      Und ja, Dead Poet's Society ist einfach unglaublich schön, das Buch als auch der Film!

      Liebe Grüße,
      deine Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu