[Neuzugänge] August 2019 – Teil 1

 

Good Omens – Neil Gaiman, Terry Pratchett

There is a hint of Armageddon in the air. According to the Nice and Accurate Prophecies of Agnes Nutter, Witch (recorded, thankfully, in 1655, before she blew up her entire village and all its inhabitants, who had gathered to watch her burn), the world will end on a Saturday. Next Saturday, in fact. So the Armies of Good and Evil are massing, the four Bikers of the Apocalypse are revving up their mighty hogs and hitting the road, and the world’s last two remaining witchfinders are getting ready to Fight the Good Fight. Atlantis is rising. Frogs are falling. Tempers are flaring, and everything appears to be going to Divine Plan.

Except that a somewhat fussy angel and a fast-living demon are not particularly looking forward to the coming Rapture. They’ve lived amongst Humanity for millennia, and have grown rather fond of the lifestyle. So if Crowley and Aziraphale are going to stop it from happening, they’ve got to find and kill the AntiChrist (which is a shame, really, as he’s a nice kid). There’s just one glitch: someone seems to have misplaced him. Q (Werbung)

 

 

Der schwarze Thron: Die Kriegerin – Kendare Blake

Ihr Leben lang hat Katharine auf diesen Moment gewartet: Sie hat den Kampf um den Thron gewonnen und trägt die Krone des Reichs Fennbirn. Doch ihre Herrschaft wird angefochten – es gibt Gerüchte, ihre Schwestern seien noch am Leben und warteten nur darauf, Katharine zu stürzen. Tatsächlich haben Mirabella und Arsinoe überlebt. Sie verstecken sich auf dem Festland und werden dort von einer unheimlichen Vision heimgesucht: Die legendäre Blaue Königin weist sie an, nach Fennbirn zurückzukehren, um ihr Schicksal zu erfüllen …Q (Werbung)

 

 

 

 

 

The Mermaid – Christina Henry

Once there was a fisherman who lived on a cold and rocky coast and was never able to convince any woman to come away and live in that forbidding place with him. One evening he pulled up his net and found a woman in it. A woman with black hair and eyes as grey as a stormy sea and a gleaming fish’s tail instead of legs. The storm in her eyes rolled into his heart. She stopped her thrashing and crashing at his voice, though she did not understand his words. But her eyes had seen inside of him, and his loneliness caught her more surely than the net. So she stayed with him, and loved him, though he grew old, and she did not. Remarks of this strange and unusual woman travelled from village to village and town to town, until they reached the ears of a man whose business was in the selling of the strange and unusual. His name was P.T. Barnum, and he’d been looking for a mermaid. Q (Werbung)

 

 

The Hurting: Als du mich gestohlen hast – Lucy van Smit

Nordic Noir trifft auf Brontës Sturmhöhe.

Nell glaubt nicht an Liebe auf den ersten Blick – bis sie Lukas begegnet. Dem attraktiven und irgendwie wilden Jungen im Wolfsmantel. Mit Lukas wird ihr Leben schöner, mit ihm kann sie glücklich sein. Doch Lukas verfolgt einen finsteren Plan und als Nell das begreift, ist sie schon mitten im Nirgendwo, hat ein Kind entführt und wird von der Polizei gesucht. Und hier, in der Einsamkeit norwegischer Wälder, beginnt für sie ein Überlebenskampf – gegen die Natur, gegen Wölfe, gegen den Schmerz und gegen den Jungen, den sie liebt.

Dieser Geschichte kann man sich nicht entziehen. Sie wühlt auf, sie überrascht und sie zerreißt einem das Herz! Q (Werbung)

 

 

 

 

Und das, meine Lieben, ist erst der erste Teil meiner Neuzugänge. Während in den letzten Monaten nicht viele Bücher bei mir eingezogen sind, sind es nun immerhin schon vier im August, und mindestens drei mehr werden es noch sein, bevor der Monat bevor der Monat zu Ende ist.

Welches dieser Bücher habt ihr bereits gelesen und könnt ihr mir empfehlen?

Liebe Grüße, eure Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu