[Lesemonat] Februar 2022

Hallo ihr Buchverrückten,

zum zweiten Mal in dieser Woche bin ich daff, dass der zweite Monat des Jahres bereits vorbei ist. Und wie viel ist einfach bereits passiert! Leider nicht nur Schönes, sondern auch unglaublich Trauriges und Schockierendes. Nichtsdestotrotz konnte ich in Büchern und meinen eigenen Schreibprojekten etwas Ablenkung und Unterhaltung finden. Bücher sind noch immer die besten Möglichkeit, um sich vollkommen abzuseilen und die Realität zu vergessen.

 


 

Meine Schreibstatistik:

geschrieben am eigenen Projekt: 32.965 Wörter
geschrieben an der Bachelorarbeit: 1.413 Wörter

 


Meine Februar-Statistik:

Mein Monatshighlight im Februar 2022

7 Bücher
2628 Seiten

7 Hörbücher
78 Stunden und 11 Minuten

5 *****
8 ****
1 ***

0 (Hör-)Bücher begonnen

5 Neuzugänge
2 Bücher gekauft
3 neue Rezensionsexemplare

 


Posts

[Dies und Das] Woche #5 in 2022
[Lesemonat] Januar 2022
[Rezension] Heartstopper Vol. 1 von Alice Oseman
[Dies und Das] Woche #6 in 2022
[Rezension] Psy Changeling 11: Einsame Spur von Nalini Singh
[Rezension] In all deinen Farben von Bolu Babalola
[Dies und Das] Woche #7 in 2022
[Rezension] Keine Ahnung, ob das Liebe ist von Julia Engelmann
[Rezension] Soho-Love 3: Play & Pretend von Nena Tramountani
[Dies und Das] Woche #8 in 2022
[Rezension] Outlander 6: Ein Hauch von Schnee und Asche von Diana Gabaldon
[Rezension] The Boxer von Piper Rayne

 

Gesehenes

The Power of the Dog (2022)
Bridgerton Staffel 1

 


 

6) Outlander 6: Ein Hauch von Schnee und Asche – Diana Gabaldon

Zum ersten Mal fühlte ich mich nicht von einem Buch der Autorin ausgehalten, sondern gut unterhalten, mitgerissen und gefordert. Vielerlei Begebenheiten und Ereignisse kommen effektiv und durchdacht zusammen und liefern ein in Atem haltendes Lesevergnügen.

4/5 Bücher

Zur RezensionZum BuchZur Autorin

 

7) Behemoth – T.S. Orgel

Nicht nur für Fans von Science Fiction ist dieser Roman einen Versuch wert, wie ich beweise. Ich habe mich in den Intrigen, den humorvollen Dialogen und dem unentdeckten, teils schockierenden Setting mit seinen Überraschungen für viele Stunden wohlfühlen und unterhalten lassen können.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZu den Autoren

 

8) American Crown 1: Beatrice & Theodore – Katharine McGee

Zum Glück ist dies nur der erste Band einer Reihe, denn dieses offene Ende hätte mich zerstört. Ich habe mein Herz ein klein wenig an die Charaktere verloren und bewundere sie alle für ihren Mut und ihre Selbstbestimmtheit, selbst wenn es ihnen ihre Geburt und die damit einhergehenenden Erwartungen nicht leicht machen.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZur Autorin

 

Meine Hörbücher im Februar 2022

 

9) Sasha: If you believe – Die Autobiographie – Sasha Röntgen-Schmitz

Für Fans des Musikers und derweil Entertainers ist dieses Buch sicherlich ein Muss, aber auch für andere bietet es kleine Lektionen und viele unterhaltsame Anekdoten. Sasha Röntgen-Schmitz erzählt von einem Traum, den es zu verfolgen und nicht aufzugeben galt, den es jedoch zugleich immer in Relation zu betrachten gilt.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZum Autor

 

10) Most Wanted 6: Most Wanted Enemy – Annika Martin

Meinen hohen Erwartungen konnte dieser Roman leider nicht gerecht werden. Nichtsdestotrotz liefert er die Geschichte zweier unheimlich origineller Charaktere mit einer grandiosen Chemie, die ich genossen und mit Lachen und Prickeln bis zum Schluss verfolgt habe.

3/5 Bücher

Zum BuchZur Autorin

 

11) Das Licht in meiner Dämmerung – Sarah Saxx

Auf vielerlei Ebenen bietet dieses Buch mehr als eine spannende Liebesgeschichte mit Crime-Elementen. Ethan und Eleonores Geschichte ist nichts für schwache Nerven, bringt unsere Nervenenden aber allemal zum Vibrieren, unsere Herzen zum Schnellerschlagen.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Mehr zum BuchMehr zur Autorin

 

12/13/14) Heartstopper Volume Two/Three/Four – Alice Oseman

Nach Band 1 auf Deutsch wollte ich nicht länger auf die Übersetzungen warten und bin froh, dass ich mir die Folgebände von meinem besten Freund ausleihen konnte. Ich habe sie verschlungen und sie wiederum mich. Voller Gefühl und Liebe zum Details erzählen sie authentisch von Selbstfindung, Coming Out, mentalen Krankheiten, Stärke und Freundschaft. Und ganz viel Liebe!

5/5 Bücher – Lieblingsbücher

Rezension folgt – Mehr zur AutorinMehr zu Band 2/ Band 3/ Band 4

 

15) Geheimnsvolle Berührung – Nalini Singh

Band 12 ist wie kein vorheriger. Wir erleben nicht nur eine Geschichte aus der Sicht des Mannes, der für viele unserer bisherigen Protagonist*innen als Antagonist fungierte. Wir lernen auch unermesslich viel Neues über die Handlungswelt und die Machtgefüge in ihr, nur um diese dann zerbrechen und neu entstehen zu sehen.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZur Autorin

 

16) Sturmsaat: Der Zorn der alten Götter – Isabell Gebhardt

Ausgeklügelt, unterhaltsam und emotional. Die Autorin hat es wirklich geschafft, mich von sich und diesem Auftakt zu überzeugen. Die magischen Begebenheiten rücken hinter den persönlichen und zwischenmenschlichen Entwicklungen in den Hintergrund, bauen aber ebenfalls viel Spannung für weitere Bände auf.

5/5 Bücher – ein weiteres unerwartetes Monatshighlight

Rezension folgt – Zum BuchZur Autorin

 

Meine gelesenen Bücher im Februar 2022

 

17) speed my heart – Sarah Saxx

Ein erneut etwas zu schnelles Ende und eine zu klein gedachte Lösung runden die unterhaltsame, emotionale und stark charakterbasierte Geschichte nicht vollends ab. Ich habe es dennoch geliebt, Eric über sich selbst hinauswachsen und ihn seine Träume verfolgen zu sehen.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZur Autorin

 

18) Der fürsorgliche Mr. Cave – Matt Haig

Bisher hat mich jedes Buch von Matt Haig unglaublich berührt – dieses hier jedoch auf vollkommen neue, ungekannte Weise. Diese Geschichte eines Vaters und seiner Tochter, die er um alles in der Welt beschützen will, wirft tausende Fragen auf, schockiert und berührt. Nach ein paar Stunden mit diesem unzuverlässigen, traumatisierten Erzähler lässt uns der Autor mit zahlreichen Fragen zurück und uns noch lange über die Erzählung nachdenken.

4/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZum Autor

 

19) Dunbridge Academy 1: Anywhere – Sarah Sprinz

Endlich habe ich mir mal wieder eines der unglaublich emotionalen Bücher dieser Autorin gegönnt. Erneut hat sie mich mit ihrem Schreibstil von der ersten Seite an gefangen genommen und auf eine rührende und nervenaufreibende Reise nach Edinburgh mitgenommen.

5/5 Bücher

Rezension folgt – Zum BuchZur Autorin

 


Ich hoffe sehr, dass meine Statistik im Februar hinhaut. Zwei Bücher hatte ich nämlich sowohl in Hörbuch- als auch gedruckter Form vor mir und bin nun nicht mehr vollends sicher, in welcher der beiden Formen ich sie während des Monats angerechnet habe. Nichtsdestotrotz bin ich sehr zufrieden! Zwei Bücher habe ich mir bereits wieder für den März vorgenommen. Hinzu kommen sicherlich einige Hörbücher, die mir Netgalley zur Verfügung gestellt hat. Zugleich muss ich mich nun nach den Prüfungen endlich richtig an meine Bacheloararbeit setzen. Hoffen wir, dass diese noch lange von Bedeutung sein wird und nicht in den nächsten Wochen in Vergessenheit gerät, weil die Welt noch weiter auf den Kopf gestellt wird. Bis dahin, bleibt alle sicher und bei Verstand!

 

Liebe Grüße, eure Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu