[Lesemonat] Dezember 2019 + Lesestatistik 2019

Statistik:

8 Bücher beendet
3.108 Seiten gelesen
2 neue Bücher begonnen

7 Neuzugänge

4 neue Rezensionsexemplare
3 Bücher geschenkt bekommen

 

Andere Posts

[Lesemonat] November 2019
[Writing Diary] Mein kleiner NaNoWriMo – Recap
[Neuzugänge] Amazon Book Haul
[Serienmonat] November 2019
[Neuzugänge] Noch mehr aus dem November…
[Highlights] Die besten Bücher meines Jahres

 

Filmreviews

To the Bone
Love, Rosie
Love Stories: Erste Liebe, zweite Chancen
Happy Merry Whatever
Zeit der Geheimnisse
Disneys Eine Weihnachtsgeschichte
Zombieland 2: Doppelt hält besser
Blau ist eine warme Farbe
Jumanji: Willkommen im Dschungel

 

Neue Rezensionen

Gelesene Bücher:

Wild Cards. Die erste Generation 02: Der Schwarm – George R.R. Martin
Alle sieben Wellen – Daniel Glattauer
Palace of Fire: Die Kämpferin – C. E. Bernard
Was perfekt war – Colleen Hoover
Gefangener der Sinne – Nalini Singh
Die Sprache der Dornen – Leigh Bardugo
Santa in Love: Weihnachtsmann auf Probe  – Saskia Louis etc.
Drei Mal Wir – Laura Barnett

– weitere Rezensionen folgen im Januar –

Meine Monatshighlights:

Soooo viele tolle Bücher, welche ich gerade noch so im letzten Jahr entdecken durfte. Am allerbesten hat mir jedoch Was perfekt war von keiner geringeren als Colleen Hoover gefallen. Das Buch hat mal wieder all meine Erwartungen übertroffen und mich emotional aufgerieben und erfüllt. Einfach wundervoll!

—————————————————————————-

2019

Bücher gelesen: 72
Seiten gelesen: 27.447

2018: 72 Bücher mit ~ 24.000 Wörtern

 

Ein sehr erfolgreicher letzter Monat des Jahres, der mich mit viel Lust und Laune ins neue Jahr 2020 entlässt. Einige Reihen sollen endlich und zwar baldmöglich beendet werden, ich will noch mehr meiner Rezensionsexemplare abarbeiten, aber auch meinen SuB verkleinern – wie jedes Jahr wohl ;) Vergleichsweise habe ich es jedoch vermocht, mehr Seiten zu lesen, wenn auch die genau gleiche Anzahl an Bücher wie in 2018. Vermutlich habe ich damals aber auch noch nicht die Hörbücher mitgezählt, deren Taschenbuchseiten ich nun ebenfalls mit anrechne. So erkläre ich mir die Differenz von etwa 3.000 Wörtern, denn ansonsten glaube ich tatsächlich nicht, mehr oder öfter gelesen zu haben. Dennoch machen mich diese Zahlen sehr stolz auf all die wunderbaren Geschichten, die ich dieses Jahr entdecken durfte. Und ich bin sicher, 2020 hat noch einiges mehr zu geben.
Liebe Grüße, eure Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu